Leise rieselt der Schnee Weihnachtslieder mit Bobby

Leise rieselt der Schnee ist ein weiteres traditionell deutsches Weihnachtslied, welches bestens für Kinder geeignet ist. Der Text ist einfach auswendig zu lernen und wird, wie bei allen unseren Videos, im Video zum Mitsingen eingeblendet. Den Refrain “leise rieselt der Schnee” ist wahrscheinlich den meisten Hörern bereits bekannt.

Auf YouTube findet Ihr das Lied hier:
Leise rieselt der Schnee – Weihnachtslieder mit Bobby

Der Text zum Mitsingen von “Der Mond ist aufgegangen”:

Mehr Infos über das Kinder Weihnachstlied ” leise rieselt der Schnee”

Leise rieselt der Schnee, still und starr ruht der See weihnachtlich glänzet der Wald: Freue dich, s’Christkind kommt bald!

In den Herzen ist’s warm, still schweigt Kummer und Harm, Sorge des Lebens verhallt: Freue dich, s’Christkind kommt bald!

Bald ist heilige Nacht, Chor der Engel erwacht, hört nur, wie lieblich es schallt: Freue dich, s’Christkind kommt bald!

Freue dich, freue dich, Freue dich, s’Christkind kommt bald! Freue dich, freue dich, Freue dich, s’Christkind kommt bald!

Leise rieselt der Schnee, still und starr ruht der See weihnachtlich glänzet der Wald: Freue dich, s’Christkind kommt bald!

Bald ist heilige Nacht, Chor der Engel erwacht, hört nur, wie lieblich es schallt: Freue dich, s’Christkind kommt bald! Freue dich, s’Christkind kommt bald!

Leise rieselt der Schnee gehört zu den bekanntesten deutschen Weihnachtsliedern und wird auch heute zutage noch regelmäßig in Kindergärten und der Schule gesungen. Als Autor wird der Pfarrer Eduard Ebel geführt, welcher das Lied unter dem Titel “Weihnachtsgruß” in seinem Band Gesammelte Gedichte veröffentlichte. Die Melodie soll von Daniel Gottlob Türk stammen, die Ähnlichkeit lässt sich aber nur über wenige Takte des ganzen Liedes ausmachen. Eduard Ebel hatte das Lied “leise rieselt der Schnee” selbst als Kinderlied bezeichnet und es auch genau so veröffentlicht. Es war damals schon fast ungewöhnlich, wenn die Lieder keinen gläubigen oder historischen Ursprung hatten. Das Lied sollte von vorneherein Vorfreude für die christliche Weihnachtszeit mit sich bringen.