Schneeflöckchen, Weißröckchen ❄️- süße Kinder Weihnachtslieder mit Bobby

Schneeflöckchen, Weißröckchen ❄️ ist ein traditionelles deutsches Weihnachtslied, welches wohl nahezu jedem bekannt ist. Kinderlieder mit Bobby hat dem alten Kinderweihnachtslied, Schneeflöckchen, Weißröckchen ❄️ein neues Gewand verpasst und ein süßes Kleinkind gerechtes Video animiert.

Auf YouTube findet Ihr das Lied hier:
Schneeflöckchen, Weißröckchen ❄️- süße Kinder Weihnachtslieder mit Bobby

Der Text zum Mitsingen von “❄️ Schneeflöckchen, Weißröckchen ❄️”:

Wusstest du schon?

Neue Fassung

Schneeflöckchen, Weißröckchen,wann kommst du geschneit?
Du wohnst in den Wolken,dein Weg ist so weit.
Komm, setz dich ans Fenster,du lieblicher Stern,
malst Blumen und Blätter,wir haben dich gern.

Schneeflöckchen, du deckst uns
die Blümelein zu,
dann schlafen sie sicherin himmlischer Ruh’.

 

Schneeflöckchen, Weißröckchen,wann kommst du geschneit?
Du wohnst in den Wolken,dein Weg ist so weit.
Komm, setz dich ans Fenster,du lieblicher Stern,
malst Blumen und Blätter,wir haben dich gern.

Schneeflöckchen, du deckst uns
die Blümelein zu,
dann schlafen sie sicherin himmlischer Ruh’.

Alte Fassung (Originaltext)

Schneeflöckchen, vom Himmel Da kommst du geschneit,
Du warst in der Wolke, Dein Weg ist gar weit;
Ach setz’ dich an’s Fenster, Du niedlicher Stern,
Giebst Blätter und Blumen, Wir sehen dich gern!

Schneeflöckchen, ach decke Die Saaten geschwind,
Sie frieren, du wärmst sie, So bittet das Kind.

Schneeflöckchen, Weißröckchen So kommet doch all’,
Dann wird bald ein Schneemann, Dann werf’ ich den Ball.

Das Kinderlied Schneeflöckchen, Weißröckchen ist ein Kinderweihnachtslied / Winterlied, welches seinen Ursprung im Jahr 1869 hat. Ohne zu übertreiben, kann man über das Kinder Weihnachtslied sagen, dass es zu den bekanntesten seines Genres gehört. Es taucht seit über 100 Jahren in jeglichen Liedersammlungen auf und im Advent häufig von Kindern gesungen wird. Da der Text kurz und einfach ist, ist es ein besonders beliebtes Lied bei kleineren Kinder und wird deshalb oft auch im Kindergarten in der vorweihnachtlichen Zeit gesungen. Der Ursprung wird oft als volkstümlich bezeichnet, weil der erst Ursprung von “Schneeflöckchen, Weißröcken” nicht genau nachvollziehbar ist. Die Erstfassung stammt allerhöchster Wahrscheinlichkeit von Hedwig Haberkern (geborene Stenzel; 1837–1901). Sie war Kindergärnter und Lehrerin und auch als Autorin „Tante Hedwig“ bekannt. Sie verfasste Geschichten und Erzählungen für Kinder.