Häschen in der Grube [Hasen Kinderlied + Text] – Kinderlieder mit Bobby

Häschen in der Grube (oder auch Häslein in der Grube), ist ein beliebtes deutsches Kinderlied, welches u.a. oft in Kindergärten und Grundschulen gehört wird. Es ist auch ein beliebtes “Spielelied”. Passend dazu gibt es allerhand Spiele (z.B. Fangspiele und Streichelspiele), dazu mehr in der Beschreibung unten ⬇

Auf YouTube findet Ihr das Lied hier:
Häschen in der Grube [Hasen Kinderlied + Text] – Kinderlieder mit Bobby

Der Text zum Mitsingen von “Häschen in der Grube”:

Wusstest du schon?

Häschen in der Grube saß und schlief, saß und schlief. Armes Häslein, bist du krank, dass du nicht mehr hüpfen kannst? Armes Häslein, bist du krank, dass du nicht mehr hüpfen kannst?

Häschen hüpf! Häschen hüpf! Häschen hüpf!

Häslein in der Grube nickt und weint, nickt und weint. Doktor komm geschwind herbei und verschreibe ihm Arznei. Doktor komm geschwind herbei und verschreibe ihm Arznei.

Häschen schluck! Häschen schluck! Häschen schluck!

Häslein in der Grube hüpft und springt, hüpft und springt. Häschen bist du schon kuriert? Hui das rennt und galoppiert!

Häschen hopp! Häschen hopp! Häschen hopp!

Häschen in der Grube ist ein beliebtes deutsches Kinder- und Spielelied. Viele Kinder hören das Lied zum ersten Mal im Kindergarten oder in der Grundschule. Hier wird es oft in Verbindung mit einem Spiel gesungen oder angehört. Text und Melodie lassen sich leicht einprägen, sodass das Lied schnell von den Kindern mitgesungen werden kann. Das Lied ist bereits über 180 Jahre alt. Es stammt aus dem Jahre 1840. Es wurde von Friedrich Fröbel komponiert. Das Lied wurde mit dem Hintergrund geschrieben, dass Kinder in Einrichtungen wie z.B. Kindergärten, in ständiger Berührung mit der Natur Bewegungsspiele und Geistesspiele spielen. Es wurde 1842 sogar in Kindergärtnerinnenkurse integriert und gilt bis heute als gutes Beispiel für Kinderlieder die zum Spielen und Bewegen animieren. Die Melodie ist etwas abgewandelt von dem bekannten Kinderlied “Fuchs, du hast die Gans gestohlen”. Das Spiel zum Lied: Für ein beliebtes Spiel in Gruppen brauch es etwa 5 bis 15 Kindern. Es wird ein Kind als Häschen in der Mitte ausgewählt. Die anderen Kinder halten sich die Hände und bilden einen Kreis. Die Kinder tanzen oder laufen im Kreis während das Häschen in der Mitte schläft. Das ist die Basis des Spiels. Nun können die Kinder und das Häschen die verschiedensten Rollen einnehmen. Im Folgenden ein paar Beispiele: Fangspiel: Beim Fangspiel wird ein Kind aus Kreis vorab ausgewählt welches den abhauenden Hasen zu fangen versucht. Der am Boden liegende Hase darf den Zeitpunkt selbst wählen, wann es abhauen möchte. Streichelspiel: Das Fangspiel kann fortgeführt werden, in dem das gefangen Häschen von einem Arzt wieder gesund gemacht wird. Daraufhin kann das Häschen wieder Hüpfen und schließt sich dem Kreis an. Der Fänger wird entweder zum Häschen, darf einen neuen Fänger aussuchen oder bleibt Fänger. Es kann auch nur als Streichelspiel gespielt werden. An passender Stelle im Text () wird das Häschen in der Mitte von allen oder ausgewählten Kindern gestreichelt.